Beeinduckende Künstler an der Mittelschule

Kunstausstellung der Öffentlichkeit präsentieren

Auf viel Interesse und Gefallen stieß die Kunstausstellung der Mittelschule Bad Neustadt am letzten Wochenende anlässlich des Schulfestes. Nun sollen die Bilder der Schülern des Fachunterrichtes Kunst aus den 7., 8. und 9. Jahrgangsstufen der breiten Öffentlichkeit näher gebracht werden.

Sie können für circa zwei Wochen im Foyer der Zweigstelle der Sparkasse am Marktplatz begutachtet werden.

Dem Erinnerungsfoto stellten sich Beratungslehrer Klaus Schiffmann, Kunstlehrerin Ulrike Hahn, Filialleiter Thomas Hehn und einige Schüler der unterschiedlichen Jahrgangsstufen.

© 2016-04-21 Text und Fotos: M. Greier (Mittelschule Bad Neustadt)